Frankreich Israel

 

Israel

Schüleraustausch mit dem Bildungszentrum Hakfar Hayarok, Israel


Seit dem Schuljahr 2015/16 führt das Apostelgymnasium einen regelmäßigen Schüleraustausch mit dem Bildungszentrum Hakfar Hayarok in der unmittelbaren Nähe von Tel Aviv in Israel durch. Der politisch-interkulturelle Austausch richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler der EF und wird jährlich angeboten. Die israelische Delegation besucht dabei im Herbst das Apostelgymnasium, der deutsche Gegenbesuch erfolgt im darauffolgenden Frühjahr. Ziel des Schüleraustauschs ist die intensive Auseinandersetzung mit den politisch-historischen und kulturellen Gegebenheiten der beiden Staaten Deutschland und Israel. Neben entsprechenden Workshops gehören zu den Ausflugszielen in Deutschland z.B. der Besuch des Haus der Geschichte in Bonn. In Israel stehen neben dem Besuch Tel Avivs auch Ausflüge nach Jerusalem, Haifa aber auch Yad Vashem auf dem Programm.

Historie des Israelaustauschs am APG:

Erste Kontakte zum Bildungszentrum Hakfar Hayarok bestehen seit dem Jahr 2014, nachdem das Apostelgymnasium durch eine Kooperation mit dem Kölner Verein Begegnungen 2005 e.V. an dem Projekt „Music for One God“ teilgenommen hatte. Hierbei hatten Schüler des Apostelgymnasiums zusammen mit einer israelisch-türkischen Delegation verschiedene unvergessene Konzerte im Kölner Raum gestaltet.

Im Herbst 2014 fand auch die erste Schülerbegegnung mit Hakfar Hayarok statt. Die eigentlich für die Sommerferien geplante Fahrt musste aus Sicherheitsgründen – in Israel kam es bedauernswerter Weise zu heftigsten militärischen Ausschreitungen – in den Herbst verlegt werden.

Im August 2015 nahmen Schülerinnen des Apostelgymnasiums am „International Congress for Environmental Leadership 2015“ in Hakfar Hayarok, Israel teil. Neben zahlreichen Workshops, der Gestaltung eines Gala-Abends oder Besuchen in Jerusalem und Tel Aviv stand die internationale Begegnung mit Schülern aus unterschiedlichsten Nationen im Vordergrund.

Im September 2015 startete mit dem Besuch der israelischen SchülerInnen-Delegation der regelmäßige Schüleraustausch zwischen Apostelgymnasium und dem Bildungszentrum Hakfar Hayarok.

 

Erlebnisberichte vom International Congress for Environmental Leadership 2015:


Ansprechpartner am Apostelgymnasium:

 

 Besuch der israelischen Schülerinnen und Schüler im September 2015

 


 

Nimes

Nîmes (Provence)

 

Seit dem Schuljahr 2015/16 besteht ein Schüleraustausch mit dem Collège Jean Rostand in Nîmes, einer der schönsten provenzalischen Städte Frankreichs.

Ein erster Besuch der französischen Schülerinnen und Schüler in Köln findet im Frühjahr statt, der Rückbesuch erfolgt dann im Sommer.

Wir hoffen, dass wir diesen neuen Austausch auch in Zukunft im Sinne der deutsch-französischen Freundschaft weiterführen können.