Schmökern und Entspannen.

Eröffnet!

Am Montag, dem 21. November, wurde die neue Schülerbibliothek feierlich von Frau Hellwig, Frau Lexis, Frau Rau und Herrn Trier eröffnet. Viele Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer nahmen teil und waren vollends begeistert von diesem neuen Schmuckstück der Schule, das ganz viel Raum zum Lesen, Arbeiten und Entspannen bietet. So wurden auch gleich die gemütlichen Möbel in Beschlag genommen und die ersten Bücher ausgeliehen. Ein ganz großer Dank geht an das engagierte Elternteam der Schülerbibliothek, das innerhalb einer Woche den kompletten Umzug und die Neueinrichtung der Bibliothek gestemmt hat.

[Bilder M.Stracke]

 

Während der Öffnungszeiten in den Pausen können sich alle großen und kleinen Leseratten Kinder- und Jugendromane, Sachbücher und Lernhilfen ausleihen oder auch einfach nur ein wenig stöbern. Die Aufsicht und Ausleihe übernimmt unser Elternteam, das gerne berät, wenn man ein bestimmtes Buch sucht.

Die engagierten Eltern unseres Teams gestalten außerdem jedes Jahr eine stets gut besuchte Lesenacht. Im Mittelpunkt steht ein spannendes und empfehlenswertes Buch, aus dem häufig renommierte Schauspieler vorlesen und diesen Abend unvergesslich werden lassen. Die einzigartige Atmosphäre des Ruheraums, wo die Lesenacht jährlich stattfindet, tut dazu ihr Bestes, um sich für zwei Stunden in ganz entfernte Welten entführen zu lassen.

Der Bestand der Bibliothek wird jedes Halbjahr durch großzügige Spenden des Fördervereins erweitert. Um immer aktuell zu bleiben und das anzuschaffen, was sich Schülerinnen und Schüler wirklich wünschen, nehmen wir gerne Buchwünsche entgegen.

Auch in den Mittagspausen kann man sich übrigens in der Schülerbibliothek aufhalten und ein wenig lesen oder basteln. Eine Ausleihe ist allerdings nur in den großen Pausen vormittags möglich.

Das Team der Schülerbibliothek freut sich auf euren Besuch.


 

Betreuung: